Schritt 5: Rentabilitaet >>>


Schritt 5: Die Rendite Ihrer Solaranlage

Nun zum sicherlich wichtigsten Punkt: Die Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage.

Am Ende der Seite finden Sie eine Aufstellung der aktuellen Vergütungssätze, wie sie mit der Gesetzesnovelle des Erneuerbaren Energie Gesetz (EEG) ab Juli 2010 und Oktober 2010 in Kraft treten werden.

Mit den Vergütungssätzen und mit dem im Schritt zuvor berechneten jährlichen Stromertrag können Sie nun Ihre jährlichen Einnahmen aus der Solarstromanlage und letztendlich Ihre Rendite berechnen.

Zur Erinnerung:
Die Nennleistung von Photovoltaik-Systemen wird in Kilowatt Peak (KWp) ausgedrückt. Der Wert kWp gibt die Leistung an, den ein Solarmodul bei voller Sonnenbestrahlung erreicht. Vereinfacht ausgedrückt ergibt die Nennleistung (KWp) multipliziert mit den Sonnenstunden die Kilowatt Stunden (KWh) und damit Ihren jährlichen Ertrag. In guten Regionen sind in Deutschland im Jahr 1.100 Volllaststunden möglich. Dieses entspricht 1100 KWh je installiertes KWp. In mittleren Lagen immerhin noch 950 und mäßigen Lagen 850 KWh je installiertes KWp. Im Schritt 4 ist erklärt, wie Sie die jährlichen Kilowatt Stunden für Ihren Standort ausrechnen.

Wie berechnet sich nun die Rendite Ihrer Solaranlage?

Vereinfachte Berechnung (*):

Sie leben im Süden Deutschlands 
Sie planen ein System mit 10 KWp, kein Eigenverbrauch geplant. Aus PVGIS erhalten Sie einen Jahresertrag von = 9530 KWh
EEG Einspeisetarif (< 30 KWp) = 32,88 Cent/KWh


Berechnung: 9530 x 32,88 = 3,133 EUR p.a.
Angenommene Kosten für Ihr PV System, schlüsselfertig 10 KWp = 25,000 EUR
Bereits nach 7 Jahren hat sich Ihre PV-Anlage amortisiert und Sie verdienen für die nächsten 13 Jahre und mehr Geld.

 (*) Es handelt es sich um eine vereinfachte, überschlägige Berechnung. Für eine genaue Berechnung müssen noch jährliche
Wartungskosten von ca. 1%, ein Leistungsverlust der Anlage von ca. 0,5% pro Jahr (sog. Degradation), der persönliche
Steuersatz und Zinsen berücksichtigt werden.

 

EEG Einspeisetarif Deutschland ab 01. Januar 2011

Eigenverbrauch und Verkauf sind sowohl für sich als auch in Kombination möglich

Art der Installation

Max Größe

Einspeisetarif

a/

Dachanlage

bis 30 KWp

28.74 €-Cent / KWh

b/ Dachanlage > 30 KWp 27.33 €-Cent / KWh
c/ Dachanlage > 100 KWp 25.86 €-Cent / KWh
d/ Dachanlage > 1000 KWp 21.56 €-Cent / KWh
e/ Freistehend
Ab 2011 nicht mehr förderungsfähig
n/a n/a
Eigenverbrauch
(nur bis 500 KWp Anlagengröße möglich)
bis 30%
von der PV Anlage generierten Stroms
wie in a - e, abzgl. 16,38 €-Cent / KWh

Eigenverbrauch
(nur bis 500 KWp Anlagengröße möglich)

>über 30%
von der PV Anlage generierten Stroms

wie in a - e, abzgl. 12.00 €-Cent / KWh

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

Copyright © 2019 Europe-Solar.de. Powered by Zen Cart | Red Passion theme by CssTemplateHeaven

Valid XHTML 1.0 Transitional

** ADD ONS FOR GOOGLE ANALYTICS